anrufenmailenkontaktrouteteilenFacebook
Alt-Rudow 29A 12357 Berlin-Rudow 030 / 66 46 16 84 praxis@zielasko-berlin.de

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.



Willkommen

Kieferorthopädie Alt-Rudow 29A in Berlin-Rudow

Zähne sind die Visitenkarte eines Menschen. Deshalb nehmen wir uns für jede Patientin und für jeden Patienten Zeit. Unseren Beratungen und Behandlungen gehen umfangreiche Untersuchungen voraus, damit wir auch die Eigenheiten Ihres Gebisses und Kiefers kennenlernen.
Das Wissen aus ständigen Weiterbildungen, langjähriger Erfahrung und die Kenntnis Ihrer persönlichen Situation ermöglichen uns eine kompetente Behandlung Ihrer zahnmedizinischen Anliegen. Wir bieten Ihnen moderne Geräte und innovative Behandlungstechniken. Ihre Zahngesundheit liegt uns am Herzen.

Lernen Sie uns kennen

Unser Team

Das können wir tun

Unser Leistungsspektrum

Wählen Sie ein Thema an:

Selbstligierende Brackets

Aligner-Therapie

Unsichtbare Zahnspange

Maßgeschneiderte Kieferorthopädie

3D-Röntgensystem

Selbstligierende Brackets

Damon®-System

Die DAMON®-Zahnspange ist eine festsitzende Zahnspange. Die Brackets sind hierbei kleiner als herkömmliche Brackets. Der Kiefer wird bei festsitzenden Spangen durch einen Drahtbogen reguliert, der mit Brackets fixiert wird. Der Bogen übt die Kraft aus, die benötigt wird, um den Kiefer zur korrekten Position zu führen. Bei DAMON®-Brackets wird der Draht über einen Klappmechanismus fixiert. Jedes Bracket hat einen eigenen Verschluss. Damit geht das Einstellen schneller als bei herkömmlichen Brackets. Es gibt die Brackets auch aus zahnfarbener Keramik.

Aligner-Therapie

Invisalign®

Invisalign ist eine neue kieferorthopädische Behandlungsmethode. Dabei werden die Zähne mittels durchsichtiger, biegsamer Schienen (sogenannte Aligner) sanft in die richtige Position bewegt. Leichte kieferorthopädische Fehlstellungen lassen sich dadurch beseitigen. Die transparenten Schienen sind für Außenstehende nahezu unsichtbar und bieten daher eine diskrete Behandlung. Sie werden ständig getragen und nur zum Essen und Zähneputzen herausgenommen. Dank kleinen zahnfarbenen Knöpfchen, die nach Bedarf auf die Zähne geklebt werden, sind viele komplexe Zahnbewegungen möglich.

Unsichtbare Zahnspange

Incognito™

Das Appliance System von Incognito™ beinhaltet eine unsichtbare festsitzende Zahnspange. Die individualisierten Brackets, Bögen und Klebetrays befinden sich hinter der Zahnreihe und sind daher von Außenstehenden in der Regel nicht zu sehen. So haben Sie auch während der Behandlung ein unbeschwertes Lächeln. Jedes Bracket und jede Klebebasis ist anatomisch an die Zahnform des Patienten angepasst. Dank des flachen Profils bieten die Brackets einen hohen Tragekomfort. Mit der Apparatur können viele kieferorthopädische Fehlstellungen diskret behandelt werden. Das System liefert vorhersehbare, effiziente Behandlungsergebnisse.

INSIGNIA™

Maßgeschneiderte Kieferorthopädie

Mit der modernen INSIGNIA-Methode wird Ihre Zahnkorrektur exakt im Voraus mit Hilfe einer Computeranimation geplant. Noch bevor die eigentliche Behandlung beginnt, wird Ihnen anhand eines virtuellen 3D-Modells gezeigt, wie Ihre Zähne am Ende der sanften und individuellen Behandlung aussehen werden.

Die INSIGNIA Zahnspange wird am Computer entwickelt, die Brackets und Bögen werden speziell auf Ihre Anatomie zugeschnitten und angefertigt. Die Tragedauer der Zahnspange lässt sich in vielen Fällen um bis zu 25 Prozent reduzieren. Unsere Praxis ist zertifiziert, die INSIGNIA-Technologie anzuwenden.

3D-Röntgensystem

Orthophos SL 3D

Der Orthophos SL ist das 3D-Röntgensystem von Dentsply/Sirona. Die digitale Volumentomographie (DVT) bietet höchste Bildqualität und neueste Technologie. Unsere Praxis ist damit auf unterschiedlichste Behandlungssituationen vorbereitet. Das 3D-Röntgensystem übertrifft die diagnostischen Möglichkeiten um ein Vielfaches.

Der Sensor wandelt Röntgenstrahlen direkt in elektrische Signale um, ohne den herkömmlichen Zwischenschritt der Umwandlung in Licht. Es entstehen dadurch besonders scharfe Bilder. Zudem ist die Strahlendosis verringert im Gegensatz zu einem herkömmlichen Röntgengerät.